Apps

Apps sind Applikationen, also Zusatzprogramme für Computer und Smartphones und sie sind mittlerweile für sämtliche Lebensbereiche verfügbar, also auch für Diabetes. In den App-Stores von Apple und Androit werben sie mit Schlagworten wie Einfach, Unkompliziert, intuitiv bedienbar, hilfreich im Alltag, usw. Gibt man den Begriff „Diabetes“ ein, so erhält man hunderte von Treffern und hat damit die Qual der Wahl.

 

Das musst Du wissen:

 

Seit Mai vergibt eine Arbeitsgruppe unter Leitung der AG Diabetes & Technologie der DDG ein Gütesiegel für Diabetes-Apps und hat im ersten Schritt vier digitale Helfer positiv bewertet.

Eine Zertifizierung für Qualität, Nutzerfreundlichkeit und Datensicherheit haben dabei zwei Diabetes-Tagebücher sowie die App MyTherapy sowie ein Broteinheiten-Rechner erhalten:

 

  • Omnitest, Diabetestagebuch von B.Braun, Melsungen, erhältlich im AppStore
  • SiDiary, Diabetestagebuch von Sinovo, erhältlich im AppStore und bei Google Play
  • MyTherapy zur Therapieunterstützung von smartpatient, erhältlich im AppStore und bei Google Play
  • BE Rechner PRO zur Therapieunterstützung von Jommi Online, erhältlich im AppStore

Weitere Apps sind im Zertifizierungsverfahren. Mehr Infos dazu und auch alle neu bewerteten Apps findest Du hier: http://diadigital.de/zertifizierte-apps/

 

Das kannst Du tun:

 

Werde App-Tester und bewirb Dich unter http://diadigital.de/registrierung/. Dort lernen Anwender und Programmierer voneinander und auch die Diabetesteams können ihre Erfahrungen einbringen.