Endlich Einigung über eine Standardisierung der Ergebnisse von CGM

Im Bereich Diabetes-Technologie war beim diesjährigen amerikanischen Diabetes-Kongress (ADA) eines der wichtigsten Ergebnisse für die kontinuierliche Glukosemessung (CGM) die Einigung für die Auswertung und Darstellung von CGM-Ergebnisse, fast alle wichtigen Diabetologen weltweit haben sich auf Parameter geeinigt, um – weit über den HbA1c hinausgehend – die Güte einer Stoffwechseleinstellung durch CGM zu beurteilen (siehe Graphik und Tabelle unten).
Entscheidend für diesen Konsens, der schon sehr bald (21. Juli 2017) mit der zuständigen amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA diskutiert wird, ist die Erkenntnis, dass in CGM-Zeiten nur der HbA1c als Durchschnittswert des Glukoseverlaufes nicht mehr ausreicht. Ein guter HbA1c bedeutet eben nicht, dass der Blutzucker weitestgehend im Normbereich ist (d.h. weder zu hoch noch zu niedrig), ein guter Wert wird auch erreicht, wenn die Werte zwischen zu hoch und zu niedrig pendeln.
Die Sensortechnologie wird inzwischen als so zuverlässig beurteilt, dass eine sichere Beurteilung der Werte in Time-in-Range (Zeit-im-Zielbereich), der Anzahl von Hypo- und Hyperglykämien sowie der Glukosevariabilität möglich ist. Für die Weiterentwicklung der CGM-Technologie und für die optimierte Patienten-Betreuung, aber auch zur Kostenübernahme durch die Krankenkassen ist dieser Konsens eine wichtige Voraussetzung.

 

 

Maßeinheiten für eine Standardisierung der Stoffwechselgüte, basierend auf CGM-Werten
Time in Range / Zeit im Zielbereich 70-180 mg/dl

 

Hypoglykämie Level 1 <70 mg/dl
Level 2 <54 mg/dl
Schwere Hypos Klinische Diagnose: Fremdhilfe ist erforderlich
Hyperglykämie Level 1 >180 mg/dl
Level 2 >250 mg/dl
Ketoazidose Klinische Diagnose
Glykämische Variabilität Variationskoeffizient / Standardabweichung

 

Mean glucose / Mittlerer Glukosewert
Estimated A1c /geschätzter HbA1c
CGM-Visualisierung/ AGP / Ambulatory Glucose Profil
Episoden von Hyperglykämien/Hypoglykämien Min. 15 Minuten
Definition von Nacht- und Tag 24:00-06:00 Uhr (Nacht), 06:00 24:00 Uhr (Tag)
Data Sufficiency Recommended /
Empfehlung für die Anzahl von notwendigen Daten
Minimum zwei Wochen CGM, dabei 70-80% CGM-Werten

 

Parameter für den erzielten Konsens: um zukünftig eine Stoffwechseleinstellung beurteilen zu können, sollen alle genannten Parameter in die Beurteilung einfließen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.